Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

GeschäftsreisenService Aalen

Lufthansa City Center

Telefon: +49 7361 / 921878 - 0
Fax:
+49 7361 / 921878 - 29
E-Mail:
b.krapf@grs-aalen.de

Daimlerstr. 17,
73431 Aalen
Deutschland

Lufthansa City Center stärken Internationalität als Alleinstellungsmerkmal

Weltweites Incoming- und Veranstalternetzwerk LCC GIN steigert Umsatz um 50 Prozent

Das internationale Netzwerk LCC GIN (Global Incoming Network) der Lufthansa City Center wächst weiter. Der Anfang 2016 ins Leben gerufene Verbund von LCC-Partnern auf der ganzen Welt hat im vergangenen Jahr gemeinsam neue Rekordmarken geknackt und erstmals einen Umsatz von über 3 Mio. Euro erwirtschaftet. Über 70 LCC GIN-Seller beteiligen sich bereits als Incoming-Experten oder sogar Veranstalter an dem Netzwerk. Das sind zehn mehr als im Vorjahr.

„Mit unserem globalen Netzwerk setzen wir bei LCC sehr erfolgreich auf unsere Internationalität als strategisches Alleinstellungsmerkmal. Denn zu unserem Franchise-Unternehmen gehören neben 300 Franchise-Partnern in Deutschland rund 350 Büros in 90 Ländern weltweit“, sagt Siiri Palisaar, als Bereichsleiterin für LCC GIN verantwortlich. „Durch die Zusammenarbeit wird es möglich, Kunden noch individueller einzigartige Individual- oder Gruppenreisen sowie für den Bereich Business Travel MICE-Angebote anzubieten.“

Über LCC GIN können Reisebüros mit Hilfe von Geschäftspartnern aus dem LCC-Netzwerk auf Insider- und Produktwissen in unterschiedlichsten Märkten zugreifen. Dafür stellen Franchise-Partner, die etwa als Veranstalter oder Incoming Agentur aktiv sind, ihr Serviceangebote auf eine internetgestützte Plattform ein und machen sie so weltweit verfügbar.

Als Schnittstelle zwischen den selbstständigen Reisebüros ist auch die LCC-Zentrale tätig und unterstützt die Reisebüropartner bei der direkten Kontaktaufnahme miteinander. Besonders setzt die Franchisezentrale auf die persönliche Vernetzung der Partner, wie derzeit auf der ITB in Berlin, wo sich mehr als 120 LCC-Kollegen aus der ganzen Welt im Rahmen eines Meet & Greet persönlich treffen.

GIN-Seller sind derzeit besonders stark bei Gruppenreiseanfragen und im Luxussegment. Eine starke Nachfrage gibt es zudem für den Meeting- und Incentive-Bereich. Abgedeckt werden insbesondere die europäischen Märkte, aber auch der Mittlere Osten, Afrika, Lateinamerika und viele Destinationen in Asien.

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center ist mit mehr als 650 Büros in etwa 90 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund sechs Milliarden Euro das weltweit größte unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. Etwa die Hälfte des Umsatzes wird jeweils im Geschäftsreiseverkehr und in der Touristik erzielt. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 300 Büros mit über 2.500 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 5.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.LCC.de und www.LCC-Businesstravel.de.

 

Jörg Nielsen
SK medienconsult GmbH
Kaiser-Friedrich-Ring 7
D-40545 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 - 55 79 45-0
Mobil: +49 (0) 170 - 54 67 015
ingo.lessmann@sk-medienconsult.de
www.sk-medienconsult.de